Hölderpfad

  heute fängt sie an die neue zeit sie geht zu spät durch orte die ihr ähnlich sind ihre sprache begibt sich in die schornsteine ihr geduldsfaden reist nicht ab sie könnte einer bosnierin sein sie singt oder sinkt begreift dass es nichts mehr gibt wofür es sich lohnt zu sterben

der mann

dem mann geht es nicht gut überall laufen Frauen herum manche gehen so aufrecht als dienten sie ihm nicht gerne manche als hätten sie etwas dagegen unterdrückt zu werden früher war es besser ganz gleich wann er zuhause ankam eine frau war immer da gab ihm suppe sprach nur dass was nötig war und machte„der mann“ weiterlesen

Der Mann

der mann gestikulierte laut er stieg in den zug er lachte nicht er sah eine frau die beine übereinander nebeneinander er lachte nicht er sah die frau und ging zu ihr er stand vor der und fragte die hast du feuer sie hatte keines er schlug ihr die faust ins gesicht er lachte dachte dazu„Der Mann“ weiterlesen

Friday future

du sie haben uns ein denkmal gebaut du weißt doch was sie damit versauen kennst du die Adresse der schlechtesten sprayer noch oder hast du auch das vergessen weil du längst vorm Aldi sitzt mit der schweigenden nase der welt und dem Abgrund in der stirn wie einer der nicht weiß wie es weitergehen könnte„Friday future“ weiterlesen

bei Flora Tallinn

ja, sage er, mit breitseitiger stimme, er hört Radio und gerade wird das Radioprogramm unterbrochen frau Endler, wird gebeten sich ins tor zu begeben danach bleibt es still als hätte jemand die aufgepumpten bälle gezählt als würde jemand einen namen ins estländische suchmaschinenprogramm stanzen als würde ein Trainer sagen ja, ich weiß was es ist….„bei Flora Tallinn“ weiterlesen

sühne oder schuld

  der student saß ja noch immer in dieser teestube er dachte an ereignislose tage machte einen stuhl dafür verantwortlich dass er so arm war er packte seinen arm und hielt ihn in die luft es war grotesk er schwieg dabei lutschte an den eigenen zähnen war enthaltsam wie ein fisch nach ausgiebiger magenspeise er„sühne oder schuld“ weiterlesen