sie und er

am anfang war nichts und
weil nichts da war
blieb nichts übrig
es gab keine reste
nichts was man gebrauchen konnte
ja
es gab nicht mal eine kaiserkrönung oder
ein aberkanntes tor
auch von revolutionen redete keiner
es redete überhaupt keiner
keiner kannte ich
ich ging mit ihm in eine klasse
er wohnte im neubauviertel
alle waren neidisch auf ihn
alle leckten die zunge nach den
neusten wasserhähnen
aber keiner sagte
das nutzt alles nichts
denn es gibt keine spiegel und
wenn du irgendwo hinblickst
erkennst du nichts
nichts außer petra
petra stand gerne herum
sie war damals
immer war sie damals
wenn man mit ihr sprach oder
sich an sie erinnerte
sie war immer damals
aber sie liebte
sie liebte die nacht
es war einfach so dass sie ein poster von rod stewart
an der wand hängen ließ
einer ihrer vorfahren war fan
aber sie nicht
sie liebte david bowie
vorallem wenn er wie
david gilmour aussah
er sah aber nie wie david gilmour aus und
trotzdem liebte sie ihn
keiner verstand ihn
er verstand bowie und er verstand auch
dass er nicht wie gilmour aussah
aber er verstand den neuen wasserhahn nicht
er verstand dass es etwas darin gab
dass älter war als alles
aber was es war
das wusste er nicht

Werbeanzeigen