dein opa

 

dein opa der
immer lutschbonbons verteilte
war in der nsdap
er war drin weil alle drin waren
er fand nichts falsches daran

die lutschbonbons klebten
wenn man sie an der nase rieb
wenn man sie an der nase rieb
klebten sie

sie rollten in den mund
sie machten dass die gespräche vergingen
dass sie hineinbrach die nacht
in der man hoffte dass die mutter noch
kommen könnte und man fragte
hat der opa auch leute erstickt

als sie kam wunderte sich der sohnemann
dass ihm die frage richtig aus dem gesicht
sprang
als wäre sie ein lutschbonbon
eins von denen
die so klebrig waren dass man sie nicht mehr
vergessen konnte

was denkst du, fragte die mutter
was denkst du fragte sie dich
hat er
was meinst du

du schautest sie an als wolltest du sie tief
in dir vergraben
diese frage die bedeutete
dass nicht vergessen werden konnte
dass alles sinnlos brach dalag
als hätte das sterben nie aufgehört
nur die idee
man könnte sich über ein lutschbonbon freuen

Werbeanzeigen